PowerPoint-Designtipps – So verwenden Sie Farbe zur Verbesserung Ihrer MS PPT-Präsentationsfolien

blog

Farbe sollte beim Erstellen von PowerPoint-Präsentationsfolien berücksichtigt werden. Designer sind normalerweise gut mit Farben vertraut, aber selbst sie müssen immer noch experimentieren, um herauszufinden, was am besten zu ihren Präsentationen passt. Es ist wahrscheinlicher, dass Anfänger verschiedene Farben ausprobieren, um sich ihrer Wahl sicher zu sein.

Die Wirkung von Farben in Präsentationen kann als subtil, aber bemerkenswert beschrieben werden. Die folgenden PowerPoint-Designtipps zeigen Ihnen, wie Sie beim Publikum einen guten Eindruck hinterlassen, indem Sie die Farben Ihrer Präsentation ändern.

Die Emotionen der Menschen werden von den Farben beeinflusst, die sie sehen. Wir alle reagieren unterschiedlich auf dieselbe Farbe, und unser kulturelles Erbe beeinflusst die Bedeutung einer bestimmten Farbe. Ein effektiverer Weg, als verschiedene wahrscheinliche Reaktionen aufzulisten, besteht darin, eine Vielzahl von Farben auszuprobieren und herauszufinden, was am besten zu Ihrer Präsentation passt. Es ist auch gut, andere nach ihrer Meinung zu fragen. Dies sind die üblichen Reaktionen, die Menschen von den folgenden Farben ausgehen:

– Blau wird oft mit Tradition und Ruhe assoziiert
– Rot wird oft als intensiv und tollwütig ausgelegt
– Grün suggeriert normalerweise Geld oder Autorität

Obwohl eine Farbe niemals als richtig oder falsch angesehen werden kann, gibt es welche, die richtiger sind als die andere.

PowerPoint Agentur

Die Hintergrundfarbe bestimmt, welche Farben Sie in Ihren Folien verwenden können. Es kann Zeiten geben, in denen mehr als eine Farbe angemessener erscheint. Sie können verschiedene Farbvariationen einfach ausprobieren. Sie können mit einer Monochromie gehen, die verschiedene Farbtöne einer einzigen Farbe enthält.

Wenn Sie die Farben ausgewählt haben, die Sie in Ihrer Präsentation anwenden möchten, versuchen Sie, ein Farbthema zu erstellen, damit Sie einfach die Farben des Titels und des Hauptteils sowie die Farben der Haupt- und Zusatzfüllungen eingeben können.

PowerPoint-Designtipps zum Erstellen eines Farbschemas

1. Wählen Sie unter dem Bereich „Foliendesign“ die Option „Farbschema bearbeiten“. Im Dialogfeld erscheint dann die Standardfarbe.
2. Wählen Sie die gewünschte Farbe aus, falls Sie sie ändern möchten. Klicken Sie anschließend auf Farbe ändern.
3. Es gibt zwei Möglichkeiten, Ihre Farbe auszuwählen – entweder über die Standard-Registerkarte oder die benutzerdefinierte Registerkarte, mit der Sie RGB festlegen können. Wenn Sie fertig sind, klicken Sie auf die Schaltfläche OK.
4. Sie können dann zu Ihrer Präsentation zurückkehren, nachdem Sie Anwenden ausgewählt haben.

Anfängern wird dringend empfohlen, ein Farbschema für ihre Präsentationen zu erstellen.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *